Startseite
Die Praxis
Wir behandeln........
Klinische Lerntherapie
Anfahrt
Öffnungszeiten
Kontakt
Links
Impressum
Datenschutzerklärung
 


Klinische Lerntherapie ist ein neues Berufsbild (geschützte Berufsbezeichnung durch den Verein der Klinischen Lerntherapeuten Deutschland e.V., Ki.LT).

Die Klinische Lerntherapie versucht den vielschichtigen Bedürfnissen der entwicklungsauffälligen Kinder, aber auch den vorgegebenen Anforderungen der Schule gerecht zu werden. Sie bietet so, über die seit Jahren bekannten Maßnahmen verschiedener Nachhilfeförderungen hinaus, eine individuelle therapeutische Begleitung. Durch Forschung ist belegt, dass sich die Fähigkeiten des Lesens, Schreibens und Rechnens bereits im Vorschulalter auf motorische, perzeptive und sprachliche Entwicklungssysteme aufbauen, wenn die schulischen Fertigkeiten noch nicht verlangt sind. Folglich sollte Kindern mit einer Lese-Rechtschreib-Rechen-Schwäche (LRRS) ein ganzheitlicher Therapieansatz unter Einbeziehung der gesamten motorischen, perzeptiven und sprachlichen Entwicklung angeboten werden können. Das Konzept stützt sich hierbei auf vier Säulen:

1. Basistherapie - Intensivförderung der Bereiche der Vorläuferfertigkeiten für Lesen, Rechnen und Schreiben, wobei dem Ausbau der sensomotorischen und kognitiven Koordinationskompetenz eine große Rolle zukommt. Die Übungen werden durchgeführt mit:

   hoher Aufmerksamkeit

   hoher Bewusstheit

   häufigen Wiederholungen

   steigendem Schwierigkeitsgrad

   langer Spiel- / Übungsdauer 


2. Lese-/Rechtschreib-/Rechentherapie - Lese-, Rechtschreib- und Rechentraining mit dem Ziel des Erwerbs der schulischen Kompetenzen. 

3.Vermittlung von Lernkompetenzen - Schulung der Eigenverantwortlichkeit mit kritischer Selbsteinschätzung, Lernen in der Gruppe und in der häuslichen Umgebung, Vermittlung von individuellen Lernstrategien, Umgang mit Konflikten, Achtung anderer Persönlichkeiten sind nur einige Schwerpunkte, die bewusst im Rahmen der Therapie bearbeitet werden. 

4.Gruppentherapiekonzept - Förderung in Kleingruppen von 2 bis 4 Kindern und, wenn im Einzelfall erforderlich, in Einzelförderung.
 

Wenn Sie Fragen zum Thema Klinische Lerntherapie haben, oder Beratung wünschen, schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 
Top